Todeshüte

Im Krieg werden drei Wissenschaftler gefangengenommen, die für den Feind spioniert haben. Der militärische Führer bestimmt, daß zwei von ihnen umgebracht werden sollen und einer freigelassen werden soll, damit er erzählen kann, was mit Spionen passiert. Da sich nun die Frage stellt, welcher Wissenschaftler freigelassen werden soll, wird den drei Gefangenen folgende Aufgabe gestellt:

Es werden ihnen die Augen verbunden und anschließend wird jedem Wissenschaftler einer von insgesamt 5 Hüten aufgesetzt. Zwei dieser Hüte sind weiß, die anderen drei sind schwarz. Anschließend werden die verbleibenden zwei Hüte weggebracht, die Wissenschaftler werden hintereinander aufgestellt und es wird ihnen die Augenbinde abgenommen. Der Wissenschaftler, der mit Gewißheit sagen kann, welche Farbe sein Hut hat, wird freigelassen. Nach einer Zeit antwortet der vorderste Wissenschaftler korrekt auf die Frage.

Welche Farbe hat sein Hut?

Antwort gibt's per Mail:

Adresse: